Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der Leonberger seit 1924 ein treuer Freund und Begleiter

Als sich unser Großvater Heinrich Sattelmayer 1924 einen Leonberger kaufte, konnte niemand ahnen, dass diese Rasse die Familie bis heute begleitet. Heinrich Sattelmayer war der Gründer des Leonberger Zwingers vom Schloßpark und hielt der Rasse auch in schweren Zeiten die treue. Sein Sohn Dieter Sattelmayer siedelte von Öhringen nach Obersontheim um  und verschrieb sich ebenfals der Leonbergerzucht und somit klaren Zuchtzielen über Jahrzehnte.

Im Jahre 1976 schenkte er seiner Tochter Rose Sattelmayer heute Grüninger ihren ersten ganz eigenen Leonberger und legte somit den Grundstein zum Leonberger Zwinger vom Bühlertal. Den wir bis heute führen. Als Dieter Sattelmayer 1987 plötzlich verstarb, übernahm seine Tochter Silke Sattelmayer den Leonberger Zwinger vom Schloßoark. Heute sind beide Zwinger unter dem Nahme vom Bühlertal vereint.

Heute Züchten wir nicht mehr im Deutschen Club für Leonberger Hunde sondern im CRH Creilsheim da sich die Zuchtziele zu sehr diestanzieren, dochlegen wir nach wie vor sehr großen wert auf die alten Linie die leider am aussterben sind doch solange es noch Züchter gibt die mit verstand und Erfahrung züchten solte es möglich sein diese Lienie zu erhalten die unsere Großväter mit so großer sorgfalt aufgebaut haben zu erhalten.

Wir sind stolz ein der eltesten nachgewiesen Züchter Famielie in Deutschland zu sein auch wenn wir nicht mehr im Deutschen Club für Leonberger Hunde züchten.

 

 Die Bilder sind aus den Jahren 1971 (Bild oben links), 1973 (Bild oben rechts),1943 (Bild in der mitte), 1939 (Bild unten links), 1966 (Bild unten rechts)

Bilder aus der Vergangenheit

Queen vom Schloßpark

Tina vom Bühlertal

Camparie vom Mühlenberg und Queen vom Schloßpark

Lejonskogens Eros snow bear von Schweden

Lejonskogens Campis von Queen Ida

 

Baron vom Bayertor